Mozilla veröffentlicht Firefox 3.6.14 und Thunderbird 3.1.8

Mozilla hat korrigierte Versionen des Browsers Firefox 3.6 und des E-Mail-Clients Thunderbird 3.1 veröffentlicht.

Mozilla Firefox, Mozilla Thunderbird Logo

Im quelloffenen Browser Firefox wurden in Version 3.6.14 elf Sicherheitslücken behoben, wovon neun als kritisch (rot), eine als hoch (orange) und eine weitere als moderat (gelb) eingestuft wurden. Drei kritische Lücken davon betreffen auch das E-Mail-Programm Thunderbird.

MFSA 2010-84 XSS hazard in multiple character encodings (Firefox)

MFSA 2010-83 Location bar SSL spoofing using network error page (Firefox)

MFSA 2010-82 Incomplete fix for CVE-2010-0179 (Firefox)

MFSA 2010-81 Integer overflow vulnerability in NewIdArray (Firefox)

MFSA 2010-80 Use-after-free error with nsDOMAttribute MutationObserver (Firefox)

MFSA 2010-79 Java security bypass from LiveConnect loaded via data: URL meta refresh (Firefox)

MFSA 2010-78 Add support for OTS font sanitizer (Firefox/Thunderbird)

MFSA 2010-77 Crash and remote code execution using HTML tags inside a XUL tree (Firefox)

MFSA 2010-76 Chrome privilege escalation with window.open and <isindex> element (Firefox)

MFSA 2010-75 Buffer overflow while line breaking after document.write with long string (Firefox/Thunderbird)

MFSA 2010-74 Miscellaneous memory safety hazards (rv:1.9.2.13/ 1.9.1.16) (Firefox/Thunderbird)

Ausserdem fixten die Firefox-Entwickler insgesamt 40 Bugs (siehe Firefox-Buglist).

Mozilla Messaging – die Thunderbird-Verantwortlichen bei Mozilla – hat den freien E-Mail-Client um insgesamt 56 Fehler erleichert (siehe Buglist).

Den Linux-Benutzern werden die Mozilla-Updates in Kürze von den jeweiligen Distributoren über die automatische Aktualisierungsverwaltung bereitgestellt.

Alternativ können sowohl Firefox als auch Thunderbird direkt bei Mozilla bzw. Mozilla Messaging heruntergeladen werden.

Links:
Mozilla Firefox Release Notes (englisch)
Mozilla Thunderbird Release Notes (englisch)

Verwandte Blogeinträge:
Zwölfte Beta von Firefox 4 verfügbar (25. Februar 2011)

7 thoughts on “Mozilla veröffentlicht Firefox 3.6.14 und Thunderbird 3.1.8

    1. also nicht falsch verstehen: Die Icons sind fast identisch zu damals, die Unterschiede sind echt subtil, fallen aber bei hohen Vergrößerungen auf.

         0 likes

      1. Und was hat das mit dem Beitrag zu tun? Ist doch komplett egal welche Symbole er verwendet. Die sehen sowieso fast gleich aus. Es geht hier ja nicht um das Logo …

           0 likes

        1. Das sollte ja nur ein Hinweis sein. Es ist mir nur aufgefallen, als ich das im UbuntuUsers-Planeten gesehen habe.
          Hätte ich stattdessen eine E-Mail schreiben sollen, damit der Bezug zum Beitrag nicht gegeben ist?

             0 likes

  1. Mich würde interessieren wie sich Thunderbird weiterentwickeln wird. Schliesslich ist es mein E-Mail und Kalender Programm.
    Wird FF 4 Einfluss haben?
    was ist für die Zukunft geplant?
    Wie geht es mit Lightning weiter?
    Wird es eine Exchange Anbindung geben?

       0 likes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.