FSFE feiert 10-jähriges Jubiläum

Die europäische Schwesterorganisation der amerikanischen Free Software Foundation feierte gestern ihr 10-jähriges Bestehen.

Die gemeinnützige Organisation setzt sich unter anderem für freie Software und offene Standards in Europa ein. Sie finanziert sich weitgehend aus Spenden von Leuten, welche die Idee freier Software unterstützen möchten. Eine weitere Art, die FSFE bei ihrer Arbeit zu unterstützen ist eine Mitgliedschaft („Fellowship„) bei der Organisation. Jede natürliche Person kann Mitglied werden.

Free Software Foundation Europe Logo
Free Software Foundation Logo

Die Free Software Foundation Europe wurde am 10. März 2001 von Georg Greve gegründet, welcher auch bis 2009 Präsident der Foundation blieb und 2010 aufgrund seines Einsatzes für freie Software und offene Standards mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet wurde. Im selben Jahr trat Karsten Gerloff die Nachfolge von Georg Greve als Präsident der FSFE an.

„Wenn wir auf unsere harte Arbeit zurückschauen, möchten wir jedem danken, der mitgeholfen hat, aus der FSFE das zu machen, was sie heute ist. Es war ein langer Weg und wir sind sehr stolz auf das, was wir zusammen erreicht haben“, schreibt der amtierende FSFE-Präsident Karsten Gerloff.

Am 30. März wird die FSFE den sogenannten Document Freedom Day veranstalten, welcher die Wichtigkeit von offenen Dokumentenformaten und offenen Standards im Allgemeinen aufzeigen soll.

4 thoughts on “FSFE feiert 10-jähriges Jubiläum

  1. *Daumen hoch* für die FSFE!

    Aber ich glaube, du hast einen Tippfehler: » […] wurde am 10. März 2011 von Georg Greve gegründet […]«. Das passt nicht mit zehnjährigem Jubiläum zusammen.

       0 likes

  2. Ehm.. Ein kleiner (Tipp-)Fehler hat sich eingeschlichen:
    Zitat: „Die Free Software Foundation Europe wurde am 10. März 2011 von Georg Greve gegründet,[…].“
    10jähriges Bestehen, Gründung vor 2 Tagen. Das wäre seltsam!

       0 likes

  3. Hey =)

    du hast da nen kleinen Fehler im Text. Die FSFE wurde 2001 gegründet, nicht 2011. 😀
    sonst wär ein 10-jähriges dieses Jahr nicht zu schaffen.

    Grüße

       0 likes

  4. Hallo zusammen! Oops, natürlich existiert die FSFE nicht erst seit 2 Tagen, sondern seit 10 Jahren. 2001 und 2011 ist schon ein grosser Unterschied. Ich habe es korrigiert. Vielen Dank für den Hinweis an euch alle! =)

       0 likes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.