Freie Office-Suite LibreOffice plant neues User-Interface

Nachdem das LibreOffice-Projekt bereits die Umprogrammierung des Tabellenkalkulationsprogramms Calc angekündigt hatte, schreibt Entwickler Charles-H. Schulz jetzt in seinem Blog, dass man auch für den Benutzer sichtbare Veränderungen in die Office-Suite einfliessen lassen möchte.

Das heisst konkret, dass die Entwickler eine grundlegende Überarbeitung der grafischen Benutzeroberfläche des OpenOffice.org-Forks planen.

LibreOffice-Logo
Offenbar möchte sich das LibreOffice-Projekt nicht nur im Code sondern auch in Sachen Design von OpenOffice.org unterscheiden.

Charles-H. Schulz war zuvor im OpenOffice.org Renaissance-Projekt tätig, welches sich mit der Erneuerung des OpenOffice.org-Interfaces auseinandersetzte. Zusammen mit einem Designerteam will er sich nun beim LibreOffice-Projekt um die „Renovierung“ der Benutzeroberfläche kümmern.

Gemäss Schulz werden die optischen Veränderungen für den Benutzer erstmal vor allem beim Präsentationsprogramm Impress sichtbar sein. „Wir müssen nicht den ganzen OpenOffice.org-Code verändern oder neu schreiben, aber es gibt noch vieles was wir verbessern können. Das betrifft auch die Benutzeroberfläche; es kann nicht schaden, wenn wir da neue Innovationen einfliessen lassen“, schreibt er in seinem Blog.

Man darf also gespannt sein, mit was für einer Oberfläche die freie Büro-Suite uns in mittelfristiger Zukunft überraschen wird. Gute Ideen scheinen jedenfalls vorhanden zu sein – jetzt müssen sie nur noch in die Tat umgesetzt werden.

2 thoughts on “Freie Office-Suite LibreOffice plant neues User-Interface

  1. Grundlegend finde ich das Design ja in Ordnung, aber ein paar Sachen sind wirklich nicht zu verstehen.

    Im Kontextmenü (Linksklick) befindet sich z.B. „Einfügen“ ganz unten und für den Inhalt der „Eingabezeile“ ist das Kontextmenü ganz deaktiviert (kein Copy&Paste möglich, nur über Symbole).

    Wenn ichs mir so recht überlege hat das zwar weniger mit dem Interface zu tun ist aber trotzdem unverständlich. Viele machen kopieren und einfügen mit der Maus.

       0 likes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.