Siebte Beta-Version von Firefox 4.0 veröffentlicht

Mozilla hat die siebte Betaversion des freien Webbrowsers Firefox 4.0 veröffentlicht.

Mozilla Firefox Logo
Die 7. Beta von Firefox 4 steht bisher in 57 Sprachen zum Download bereit.

Neben Korrekturen und Verbesserungen haben die Entwickler von Mozilla die blitzschnelle JavaScript-Engine Jägermonkey weiter optimiert. Dank letzterer soll Firefox 4 Beta 7 gemäss Mozilla drei Mal so schnell sein wie seine Vorgänger.

Firefox 4 Beta 7 Comparison (c) Mozilla
Die Grafik zeigt: In Beta 7 von Firefox 4 hat sich in Sachen Geschwindigkeit was getan!

Für die Darstellung der Seiten sorgt in Firefox 4 Beta 7 Mozilla’s hauseigene HTML-Rendering-Engine Gecko 2.0.

Mit der finalen Version ist jedoch frühestens im Januar 2011 zu rechnen.

Bis dahin wird mindestens noch ein Veröffentlichungskandidat erscheinen.

Die meisten Firefox-Add-Ons wurden noch nicht an Firefox 4.0 angepasst. Wer mithelfen möchte, die Erweiterungen auch in Firefox 4.0 zu integrieren, kann das Add-On „Compatibility Reporter“ installieren.

Auch in der 7. Beta ist wieder der Feedback-Button enthalten, womit die Tester den Entwicklern ihre Meinung mitteilen können.

Benutzer der Betaversion können ausserdem mit dem vorinstallierten Add-On Test Pilot anonym zur Verbesserung von Firefox 4 beitragen. Die Teilnahme ist jedoch nicht zwingend.

Die weiteren Veränderungen gegenüber der vorherigen Beta können den Release Notes entnommen werden.

Firefox 4.0 Beta 7 kann auf der Projekt-Seite von Mozilla heruntergeladen werden. Eine 64-Bit-Variante für Linux kann ebenfalls auf einer separaten Seite von Mozilla gedownloaded und getestet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.