Musiktipp der Woche 08/2013

BY-SA

  • Titel: Thank You
  • Interpret: Jamie Rumley
  • Album: renovations
  • Genre: Pop
  • Sprache: Englisch
  • Erschienen: 10. Juli 2009
  • Dauer: 3:41 min
  • MP3 Qualität: 128 kbps | Grösse: 6,0 MB via Jamendo
  • Ogg Vorbis Qualität: 224 kbps | Grösse: 6,5 MB via Jamendo
  • MP3 Qualität: 320 kbps | Grösse: 9,0 MB via Soundcloud
  • FLAC verlustfrei | Grösse: 27,9 MB via Bandcamp
  • ALAC verlustfrei | Grösse: 28,2 MB via Bandcamp
  • Ogg Vorbis Qualität: 192 kbps | Grösse: 5,6 MB via Bandcamp
  • MP3 Qualität: VBR V0 | Grösse: 7,5 MB via Bandcamp
  • MP3 Qualität: 320 kbps | Grösse: 9,2 MB via Bandcamp
  • Hörerbewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne (1 votes, average: 6,00 out of 6)
    Loading...

Als Jamie Rumley noch ein Kind war, haben ihre Eltern Musik von Johnny CashHank Williams und The Rolling Stones gehört. Dadurch hat sich auch bei Jamie ein Musikgehör entwickelt und sie begann im Kirchen- und Schulchor zu singen. Später spielte sie Bassgitarre, Piano und Altsaxophon. Letzteres brachte der jungen Jamie damals zahlreiche Auszeichnungen („Awards“) ein.

Das Hören der Songs von Künstlern wie Sheryl Crow, Janis Joplin und The Cranberries inspirierte die Kanadierin dann jedoch, die Gitarre in die Hand zu nehmen und ihre eigene Musik zu schreiben.

Nachdem die Tage im Chor bereits längstens der Vergangenheit angehört haben, hat Rumley 2002 ein „Audio Engineering Program“ absolviert und ihr erstes Album „Out of the Ordinary“ geschrieben, aufgenommen und produziert.

Nach einer sechsjährigen Pause veröffentlichte sie 2008 ihre EP „Renovations“ und stellte diese 2009 via Jamendo unter einer Creative Commons-Lizenz zur Verfügung. Ihr bisher letztes Album „What Are You Waiting For“ kam 2011 heraus.

This entry was posted in Creative Commons and tagged , , , . Bookmark the permalink.

One Response to Musiktipp der Woche 08/2013

  1. Didi says:

    Schöner Titel. Der Rest des Albums ist aber auch empfehlenswert.

       0 likes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.