Musiktipp der Woche 30/2012

BY-NC-SA

  • Titel: Dozhit Do Vjesny Дожить до весны [Jamendo Track ID # 654475]
  • Interpret: Enotoff Brothers Братья Енотовы [Jamendo Artist ID # 363279]
  • Album: Lokomotiv Локомотив [Jamendo Album ID # 75813]
  • Genre: Country / Folk
  • Sprache: Russisch
  • Erschienen: 22. September 2010
  • Dauer: 2:57 min
  • MP3 Qualität: 128 kbps | Grösse: 4,6 MB via Jamendo
  • OGG Qualität: 224 kbps | Grösse: 5,1 MB via Jamendo
  • Hörerbewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne (No Ratings Yet)
    Loading...

Die Enotoff Brothers sind eine Folk-Country-Blues-Gruppe aus Tscheljabinsk (Russland), welche seit 2001 besteht. Die Lieder der Band sind in russicher Sprache, die Melodien sind von der amerikanischen Musikkultur inspiriert.

Im Jahr 2005 stellten die Enotoff Brothers einen Rekord auf – sie hatten unglaubliche 369 Auftritte (!) in Clubs, Festivals und an privaten Veranstaltungen.

Im Jahr 2008 wurde das Album „Lokomotive“ in einem Studio in Ekaterinenburg aufgezeichnet. 2009 wurde das Album über das Label „A & B Records“ veröffentlicht und belegte auf dem Musik-Portal NEWSMUSIC.RU auf Anhieb den dritten Platz in der Kategorie „Best Rock Album of the Year“.

2010 stellten die Musiker das Album über Jamendo.com unter einer Creative Commons-Lizenz zum freien Download zur Verfügung.

3 thoughts on “Musiktipp der Woche 30/2012

  1. Die Musik ist gut. Aber in russischer Sprache? Nicht, dass ich die englische sehr schätze. Und ich möchte auch nicht behaupten, englische Lyrik gut zu verstehen. Auf russisch geht jedoch gar nichts.

       0 likes

    1. Ausser „La-La-La-La-La“ verstehe ich bei diesem Lied auch nicht viel von der Lyrik. 😛 Bei 00:30 Minuten höre ich zwar das Wort „America“ heraus, das war’s dann aber auch schon. Mir gefällt die Melodie sehr, das ist der einzige Grund warum ich das Lied empfehle. Ich teile Deine Meinung jedoch vollkommen; mir wären deutsche oder englische Lyrics auch lieber gewesen.

         0 likes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.