Puppy „Lucid“ Linux 5.2

Nachtrag: Barry Kauler hat die Version 5.2 seiner Linux-Distribution Puppy Linux veröffentlicht.

Bildquelle: puppylinux.org

Puppy Linux eignet sich – aufgrund des geringen Ressourcenverbrauchs – besonders gut für Netbooks und ältere Computer.

Im Herzen der englischsprachigen Linux-Distribution werkelt der Linux-Kernel in der Version 2.6.33.2. Standardmässig kommt der flinke Fenstermanager JWM zum Einsatz. Nach eigenem Ermessen kann der Benutzer beispielsweise aber auch IceWM oder gar Gnome nachinstallieren.

Puppy "Lucid" Linux 5.2 Screenshot
Lucid Puppy Linux 5.2 in Aktion. Bildquelle: puppylinux.org

Das 127 Megabyte grosse Live-CD-ISO-Image kann von der Seite des Projekts heruntergeladen werden.

Den englischsprachigen Release Notes können weitere Informationen über die am 6. Januar 2011 veröffentlichte Version entnommen werden.

Link:

puppylinux.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.