Musiktipp des Monats November 2018

BY-NC-ND

Explosive Ear Candy ist das Musikprojekt des Songwriters Tal More.

Tal ist 2013 im Rahmen seines „Exceptional Ability in the Arts“ Visums in die USA ausgewandert und lebt seitdem in Sacramento, wo er erfolgreich mit verschiedenen Sängern und Musikern zusammenarbeitet, um seine künstlerischen Visionen zu realisieren.

Am Debut-Album „The Art of Sweet Nothings“ von Explosive Ear Candy hat übrigens auch Grammy-Gewinner Jeff Bova mitgewirkt, welcher in der Vergangenheit unter anderem mit Celine Dion, Eric Clapton und Joe Cocker zusammengearbeitet hat.

In dem Song „Goodbye Romeo“ geht es um Liebe. Dieser Titel hat mir von Anfang an ganz gut gefallen. Vielen Dank an dieser Stelle an Tal More und Explosive Ear Candy für die freundliche Genehmigung!

Credits „Goodbye Romeo“
Music & Lyrics: Tal More
Vox: Kaci Bolls
Producer & Arranger: Dave Demay
Co-Producer & Co-Arranger: Tal More
Drums: Wayne Killius
Bass: Jimmy Carter
Electric Guitar: Jon Conely
Keys: Dennis Wage
Acoustic: Carl Miner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.