Musiktipp der Woche 18/2014

BY-NC-ND

  • Titel: Farewell (Single)
  • Interpret: Kenneth-Marten Lück
  • Album: Farewell (Single)
  • Genre: Folk / Poprock
  • Sprache: Englisch
  • Erschienen: 25. April 2014
  • Dauer: 4:01 min
  • MP3 Qualität: 128 kbps | Grösse: 6,1 MB via Jamendo
  • Ogg Vorbis Qualität: 192 kbps | Grösse: 5,9 MB via Bandcamp
  • FLAC verlustfrei | Grösse: 25,2 MB via Bandcamp
  • Hörerbewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne (2 votes, average: 5,50 out of 6)
    Loading...

Kenneth-Marten Lück (kurz: KeMaLue) kommt aus Bramsche (Niedersachsen) und stellt für euch diese Woche den Musiktipp bereit. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus Folk und Poprock. Das Lied wurde erst am 25. April 2014 veröffentlicht und ist somit brandneu. Egal ob der Song euch gefällt oder nicht – ich wünsche euch auf jeden Fall eine schöne Woche! 🙂

Lyrics / Songtext

We’ve all been meeting up today
although its the end of the line
you don’t feel like doing this
but we all know for shure that it’s time

As if your life comes to an end
it kills all the time we spend with you
And since you’re forced to leave us now
we say farewell and try to show
no tears
and try to hide our fears

This is something very common
something that we all can handle
why’d you act hysterical?
Maybe we should sit and light a candle

People stay and people go
we cannot know what will be so we’ll see
But if we’ll see us then some day
we’ll take our time and share
some words
just like we do today

Why do you talk about the worst
while everybody else enjoys the show?
You’ve never been that pessimistic
so why do you start with it now?

People singing of their past
doesn’t know who’s there at last this time
But we won’t lose each other know
though we see everybody
go away
But somehow I will stay

10 thoughts on “Musiktipp der Woche 18/2014

  1. Tja, wir Niedersachsen verstehen eben unser Handwerk. Auch deshalb gibt’s selbstverständlich die volle Punktzahhl. Ebenfalls eine schöne Woche, Marco.

       0 likes

    1. Österreichische Künstler gibt es auf Jamendo.com leider nicht sooo viele. Also wie wäre es, wenn Du uns mal was vorsingst, Roman? 😉 Nein, Spass beiseite – ich werde die nächsten Wochen mal Ausschau halten nach austrianischen austriakischen (gem. Duden) Musikern. Viele Griass, Marco.

         0 likes

      1. Ich sollte besser nicht singen, glaubt es mir!!!

        Nun ja, freie Musik und österreichische Künstler……….

        Aber zum Kennenlernen alternativer Musik (z.T. aus Österreich) fällt mir spontan „Radio-FM4“ ein. Ein Sender aus Österreich, verknüpft mit unserem ORF, zumeist in englischer Sprache geführt bietet jungen Künstlern abseits des Mainstreams eine Plattform.

        http://fm4.orf.at/soundpark

        Hör mal rein!

        LG, Roman

           0 likes

        1. Hallo Roman, klingt interessant! Da hat es sicher auch einige Künstler darunter, welche ihre Musik als Creative Commons veröffentlichen. 🙂 Auf jeden Fall hat mein Musikordner im Browser nun ein Lesezeichen mehr – danke für den Link! Gruss, Marco.

             0 likes

  2. Error: mysql: Can\’t connect to local MySQL server through socket \’/var/run/mysqld/mysqld.sock\‘ (2)
    Mit anderen Worten: Daumen hoch.

       0 likes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.